Montag, 17. Dezember 2018

Wir brauchen dringend Verstärkung! Mitglied werden ...

Freiwillige Feuerwehr Schimborn 1876 e.V. - ein ausserordentlich wichtiger Faktor im sozialen Leben

 

Warum gibt es einen Verein?

Der Schimborner Feuerwehrverein ist eigentlich genauso alt wie die Feuerwehr selbst. Durch das am 01.01.1982 in Kraft getretene Bayerische Feuerwehrgesetz (BayFwG) musste eine Trennung von Feuerwehr als behördliche Einrichtung und dem Feuerwehrverein vollzogen werden. Um dieser Forderung gerecht zu werden, wurde unser Verein beim  Registergericht am Amtsgericht Aschaffenburg unter der Registernummer VR 10241 eingetragen. Durch die Eintragung wurde uns die Gemeinnützigkeit zuerkannt und der Verein ist mit seinen Vereinsorganen voll geschäftsfähig.

Die Sicherstellung des Brandschutzes ist eine Pflichtaufgabe der Kommunen. Sie kümmert sich um alle technischen Belange der Feuerwehren (Fahrzeugausstattung, Gerätehaus usw.). Die Aufgabe des Feuerwehrvereins Schimborn ist die Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Schimborn, die Neugewinnung von Mitgliedern, die Aufklärung der Bevölkerung über Brandgefahren und Brandschutzprobleme, die Wahrnehmung der sozialen Belange, besonders die der aktiven Kräfte und die Förderung der Jugendarbeit.

Weiterhin nimmt der Verein alle nichtdienstlichen Belange der FF Schimborn wahr, wie z.B. Feiern zur Pflege der Kameradschaft, Ausrichtung und Organisation von Festen und Verbindung zu den anderen Ortsvereinen. Beim letzteren Punkt ist er eines der Gründungsmitglieder des Vereinsring Schimborn.

Ein weiterer Schwerpunkt ist auch die finanzielle Unterstützung zur Optimierung und Verbesserung der vorhandenen Ausrüstung sowie Beschaffung von zusätzlichen Ausbildungsmaterial, Ausrüstungsgerät sowie Hilfsmitteln für die Öffentlichkeitsarbeit, Unterrichte und Übungen. Auch die Pflege und Instandhaltung des Gerätehauses musste der Feuerwehrverein in letzter Zeit übernehmen, da die "Kommunen knapp bei Kasse sind" und die Schwerpunkte anderweitig gelegt wurden. Beispiele für Gegenstände, die mit Vereinsunterstützung beschafft werden konnten, finden sie unter dem Punkt Unterstützung.

Was habe ich davon?

Zugegeben, zunächst werden Sie nur mal etwas Geld los. Ausser der persönlichen Überzeugung, Ihre Feuerwehr mit geringem finanziellen Aufwand zu unterstützen, bieten wir unseren Mitgliedern verschiedene Gemeinschaftsveranstaltungen wie Ausflüge und Familienwanderungen, Einladung zu allen Vereins- und Öffentlichkeitsveranstaltungen (Florianstag, Jahreshauptversammlung, Jahresabschlussfeier) u.v.m. Selbstverständlich können Sie auch aktiv durch Mitarbeit in der Vorstandschaft das Vereinsleben mit gestalten.

Was kostet das?

Der Mitgliedsbeitrag ist derzeit 20 € pro Jahr (10 € für aktive Einsatzkräfte und Kinder/Jugendliche kostenlos). Hierbei handelt es sich um einen Mindestbeitrag, der freiwillig erhöht werden kann. Die Mitgliedsbeiträge dürfen ausnahmslos für Aufgaben verwendet werden, wie sie in unserer Satzung festgelegt sind.

Was muss ich jetzt tun?

Laden Sie sich einfach unseren Mitgliedsantrag herunter. Oder schauen Sie mal bei uns vorbei. Sie können uns selbstverständlich auch eine eMail schreiben oder einen Brief.

Worauf warten Sie noch! WERDEN SIE MITGLIED IN EINER STARKEN GEMEINSCHAFT!!!

 

-- Spendenkonto --

 

 

 

 
Weiterhin nimmt der Verein alle nichtdienstlichen Belange der FF Schimborn wahr, wie z.B. Feiern zur Pflege der Kameradschaft, Ausrichtung und Organisation von Festen und Verbindung zu den anderen Ortsvereinen. Beim letzteren Punkt ist er eines der Gründungsmitglieder des Vereinsring Schimborn.
 
Ein weiterer Schwerpunkt ist auch die finanzielle Unterstützung zur Optimierung und Verbesserung der vorhandenen Ausrüstung sowie Beschaffung von zusätzlichen Ausbildungsmaterial, Ausrüstungsgerät sowie Hilfsmitteln für die Öffentlichkeitsarbeit, Unterrichte und Übungen.
 
Auch die Pflege und Instandhaltung des Gerätehauses musste der Feuerwehrverein in letzter Zeit übernehmen, da die "Kommunen knapp bei Kasse sind" und die Schwerpunkte anderweitig gelegt wurden.
 
Beispiele für Gegenstände, die mit Vereinsunterstützung beschafft werden konnten finden sie unter dem Punkt Unterstützung.
 
Was habe ich davon?
 
Zugegeben, zunächst werden Sie nur mal etwas Geld los. Ausser der persönlichen Überzeugung, Ihre Feuerwehr mit geringem finanziellen Aufwand zu unterstützen, bieten wir unseren Mitgliedern verschiedene Gemeinschaftsveranstaltungen wie Ausflüge und Familienwanderungen, Einladung zu allen Vereins- und Öffentlichkeitsveranstaltungen (Florianstag, Jahreshauptversammlung, Jahresabschlussfeier) u.v.m. Selbstverständlich können Sie auch aktiv durch Mitarbeit in der Vorstandschaft das Vereinsleben mit gestalten.
 
Was kostet das?
 
Der Mitgliedsbeitrag ist derzeit 10 € pro Jahr (5 € für aktive Einsatzkräfte). Hierbei handelt es sich um einen Mindestbeitrag, der freiwillig erhöht werden kann. Die Mitgliedsbeiträge dürfen ausnahmslos für Aufgaben verwendet werden, wie sie in unserer Satzung festgelegt sind.
 
Was muss ich jetzt tun?
 
Laden Sie sich einfach unseren Mitgliedsantrag herunter. Oder schauen Sie mal bei uns vorbei. Sie können uns selbstverständlich auch eine eMail schreiben oder einen Brief.
 
Woraus warten Sie noc

Drucken E-Mail

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok