Mittwoch, 23. Oktober 2019

Wir brauchen dringend Verstärkung! Mitglied werden ...

Florian Schimborn 40/1 ausser Dienst, neue Ausrüstung bei der FF Schimborn

In den letzten Wochen hat sich bei der FF Schimborn wieder vieles getan. Es wurden neue Geräte angeschafft und das vorhande wird aktuell repariert und modernisiert:

  • Der Florian Schimborn 40/1 ist bis voraussichtlich 27.08.2011 ausser Dienst. Grund hierfür sind umfangreiche Reparatur- und Modernisierungsarbeiten am Aufbau die durch die Firma URBAN Fahrzeugbau in Schöllkrippen durchgeführt werden.
    U.a. wird der Rost entfernt der schon dem GFT-Aufbau ziemlich zugesetzt hat. Eine LED-Umfeldbeleuchtung wird installiert sowie ein Heckwarnsystem.
    Um im Straßenverkehr, vor allem Nachts eine höhere Wahrnehmbarkeit zu erreichen wird anschließend das Fahrzeug auffällig mit einer Heckwarnmarkierung und einer Konturmarkierung beklebt.
    Weiterhin werden im Aufbau neue Halterungen für Schlauchtragekörbe montiert. Mit diesen kann der jeweilige Trupp schneller seine Schläuche verlegen.

2011-08-21_ausraumenlf

Mit diesen Arbeiten leistet die FF Schimborn einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung des eigenen Gerätes für die nächsten Jahre.

 

  • Für die Atemschutzgeräte wurden vier weitere Totmannwarner des Typs MSA Aurer motionSCOUT angeschafft. Das Warn- und Signalgerät ist in einem wasserfestem Gehäuse und hat eine ATEX-Zulassung II 1G EEx ia IIC T4. Der hochempfindliche Bewegungssensor reagiert nach 20 Sekunden Bewegungslosigkeit mit einem Voralarm und nach weiteren 7 Sekunden mit einem 95dB lauten Alarmton. Damit wurde die Sicherheit der Atemschutzgeräteträger die im Innenangriff verunfallen können erhöht.
  • Um die Bewegungsfreiheit der Atemschutztrupps zu verbessern wurden auch Adalitlampen angeschafft. Diese ersetzen die bisherigen großen BOSCH-Lampen.
  • Für die Verkehrssicherung wurden im Mehrzweckfahrzeug weitere fünf Verkehrsleitkegel angeschafft die von innen her beleuchtet (Blind / Dauerlicht) sind.

Dies war nur ein kleiner Auszug aus den bisherigen Anschaffungen bzw. Umbaumaßnahmen.

Drucken E-Mail

Katwarn Warnungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok