Mittwoch, 24. April 2019

Wir brauchen dringend Verstärkung! Mitglied werden ...

Raibaspende für Feuerwehrwagen

MÖMBRIS-SCHIMBORN. »Nach 21 Jahren wird es Zeit, dass unser Mehrzweckfahrzeug ersetzt wird«,

MÖMBRIS-SCHIMBORN. »Nach 21 Jahren wird es Zeit, dass unser Mehrzweckfahrzeug ersetzt wird«, sagt Feuerwehr-Kommandant Kurt Rosenberger. Der Markt stellte 20 000 Euro für ein gebrauchtes Fahrzeug bereit. Damit jedoch nicht bereits in den nächsten Jahren Reparaturkosten zu Buche schlagen, kauft die Wehr ein Neufahrzeug: Ein VW Crafter soll im Frühjahr den VW T2 ersetzen. Um die fehlenden 30 000 Euro zu finanzieren, fördert der Feuerwehrverein die Kosten. Neben einem 12 000-Euro-Zuschuss vom Freistaat soll der Fehlbetrag auch durch Spenden gedeckt werden. Die Raiffeisenbank Aschaffenburg beteiligt sich hier mit 2500 Euro. Bürgermeister Felix Wissel (rechts), Vereinsvize Lukas Glogowski und Kommandant Rosenberger nahmen die Spende vom stellvertretenden Raiba-Vorstandschef Elmar Staab entgegen (von links). rah/Foto: Ralf Hettler

Bericht aus MainEcho vom 17.11.2009 -      Bericht und Foto von Ralf Hettler

Drucken E-Mail

Katwarn Warnungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok