Montag, 19. August 2019

Wir brauchen dringend Verstärkung! Mitglied werden ...

"Ölspuren"?!

Was sind Ölspuren?

Als Ölspuren werden Fahrbahnverunreinigungen bezeichnet, die durch Unfälle oder tech. Mängel an Fahrzeugen entstanden sind. Oft entstehen Ölspuren durch austretendes Motorenöl oder Kraftstoffspuren durch austretenden Kraftstoff.

 

Warum sind Ölspuren gefährlich?

Durch das ausgetretende Öl werden Fahrbahnen rutschig. Es besteht somit eine Verkehrsgefährdung, insbesondere für Motorradfahrer. Bei hohen Geschwindigkeiten besteht eine erhöhte Sturzgefahr.

Des Weiteren ist Öl eine potenzielle Gefahr für die Umwelt. Denn es kann zu Verunreinigungen des Grundwassers kommen.

1 Tropfen Öl kann zwischen 600 und 1000 Liter Wasser verseuchen !

(Ölspur - Foto von www.celleheute.de)

Unterschied zur Kraftstoffspur

Eine durch Benzin/Diesel verursachte Kraftstoffspur ist im Gegensatz zu einer Ölspur insbesondere für die Umwelt gefährlich. Die Rutschgefahr auf ihr ist jedoch ebenfalls höher.

Kraftstoff- und Ölspuren können sich durch Regen und/oder starken Verkehr ausbreiten. Eine Kraftstoffspur ist an einem bund schimmernden Film zu erkennen (insbesondere bei Regen).

(Kraftstoffspur- Foto von www.nordkurier.de)

Was ist bei einer Ölspur zu machen?

Grundsätzlich ist es wichtig, dass Öl- und Kraftstoffspuren beim zuständigem Ordnungsamt, der Polizei oder den Feuerwehrnotruf 112 gemeldet werden.

Jedoch bleibt anzumerken, dass die Beseitigung einer Ölspur die Aufgabe des Straßenbaulastträgers ist. Nur um die potentielle Gefahr schnellstmöglich abzuweden, übernehmen Feuerwehren diese Arbeit.

Bitte beachten Sie unbedingt, dass Sie als Verkehrsteilnehmer die Geschwindigkeit anpassen.  Aus guten Grund werden Ölspuren mit Warnschildern gekennzeichnet.

 

Bitte beachten Sie, dass die Ölspurenbeseitigung grundsätzlich kostenpflichtig ist. Dem Verursacher (nicht dem Meldenden!) können die Kosten für die Beseitigung bzw. Reinigung in Rechnung gestellt werden. 

 

 

 

 

Drucken E-Mail

Katwarn Warnungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok